20140413 980h

 
 

Das Musikforum Kriftel – Geschichte


In der Gemeinde Kriftel gab es schon lange eine beachtliche Tradition musikalischer Aktivitäten. Der Gesangverein Lieferkranz Kriftel, der älteste Verein in unserer Gemeinde, hat als Erster die Mitbürger durch Konzerte erfreut und eine große Zahl junger und älterer Männer für aktives Musizieren, Singen in einer Chorgemeinschaft, zu begeistern vermocht. Konzerte des Männerchores, inzwischen auch des Frauenchores und Quintessenz, gehören seit über einhundert Jahren zum kulturellen Leben in Kriftel. Andere Institutionen entwickelten ebenfalls musikalischen Ehrgeiz. Die katholische Kirchengemeinde eroberte mit „Vitus und Cäcilia“ eine ebenfalls enorme Zuhörerschaft mit ihren Konzerten, die Chor, Orgel und Orchester vereinen. Ebenso die evengelische Auferstehungsgemeinde Kriftel trägt seit vielen Jahren mit musikalischen Veranstaltungen teilweise sehr unterschiedlicher Art zur Belebung der Musikszene in Kriftel bei. Nicht zuletzt ergänzt die Musikschule Kriftel des Kulturforums das musikalische Leben mit beachtlichen öffentlichen Kostproben ihres Schaffens; Musiklehrer sowie Musikschüler sind in der Lage, viele Zuhörer zu begeistern.

1986 trat der Gemeindevorstand der Gemeinde Kriftel an den Bund für Volksbildung Kriftel – heute das Kulturforum – heran mit dem Auftrag, das inzwischen reichhaltige musikalische Angebot hier in Kriftel zu koordinieren, d.h. die Konzerte inhaltlich, zeitlich und auch finanziell auf einander abzustimmen. Der damalige stellvertretende Vorsitzende des BfV, Johann Georg Schröder, übernahm die Aufgabe und rief das Musikforum Kriftel ins Leben. Neben Konzerten der Krifteler Musizierenden wurde gelegentlich auch fremden Ensembles die Möglichkeit von Auftritten eingeräumt, was sehr zur Vielseitigkeit des Musiklebens beitrug.

1994, als Schröder den Vorsitz des BfV übernahm, wurde Dietmar Vollmert als sein Nachfolger gewonnen. Unter seiner Leitung wurde das MfK auch selbst zu einem Veranstalter. Nicht mehr wegzudenken sind die Konzerte verschiedenener Künstler und Künstlergruppen im Rahmen des Krifteler Adventsmarktes.

Musikforum Kriftel © 2017. All Rights reserved.